Unterrichtsprojekte

Hier werden  im Unterricht entstandene, besondere Projekte und deren Ergebnisse regelmäßig vorgestellt. Teilweise sind die Ergebnisse mit Präsentations-Programmen (Powerpoint) oder einer Textverarbeitung (Word) entstanden. Die meisten Dateien können im PDF-Format zum Anschauen herunter geladen werden.

 

Verschiedene Unterrichtsprojekte,

entstanden im Unterricht einzelner Klassen

JeKI-Tag 2013

Alle Zweitklässler der GHS durften eine große JeKI-Stunde bei Frau Lungwitz im Forum erleben. Als Piratenkapitänin eroberte diese einen wertvollen Schatz - einige Stipendien für besonders begabte und fleißige JeKI-Schülerinnen und -Schüler.

 

 

Wir erlebten das brandgefährliche Blasorchester genauso wie die Sirenen der Streicher. Es war spannend und schön zu erleben, wie gut viele Kinder ihre Instrumente schon beherrschen.

 

 

Alle Zweitklässeler der GHS freuten sich besonders über die roten JeKI-T-Shirts, die alle Kinder geschenkt bekamen.

Das Schloss- und Beschlägemuseum – eine tolle Ausstellung!

Am 26.04.17 besuchte die Klasse 3b das Schloss- und Beschlägemuseum in Velbert.

Zuerst lernten die Kinder während einer Führung verschiedene Türschlösser aus unterschiedlichen Zeitepochen kennen.

Anschließend war es gar nicht so leicht, Trickschlösser, verschlossene Kassen oder einen Tresor zu öffnen.

Am Ende wartete eine kleine Überraschung. Mit großem Eifer konnten dann noch alle Modelle angeschaut und ausgiebig ausprobiert werden.

 

Waldlauf der Velberter Grundschulen

  In diesem Jahr fand wieder ein Waldlauf der Velberter Grundschulen statt.

waldlauf 2012 1

Die zu absolvierende Runde befand sich in Birth und umfasste stolze 1140 m. 18 Schülerinnen und Schüler unserer Schule stellten sich dieser Aufgabe. Die Jahrgänge 2004-2006 mussten eine Runde und die Jahrgänge 2001-2003 sogar zwei Runden bewältigen. Trotz dunkler Wolken und erster Regentropfen gingen alle Kinder hochmotiviert an den Start und zeigten tolle Leistungen. In insgesamt 8 Läufen wurden die jeweils besten Jungen und Mädchen der einzelnen Jahrgänge ermittelt. Im Lauf 8 belegte Jordan Santowski unter lautem Jubel seiner Mitschüler den ersten Platz. Im gleichen Lauf errang Paul Scalet einen hervorragenden 4. Platz, obwohl er durch ein Versehen der Rennleitung in einer höheren Altersgruppe antreten musste.

waldlauf 2012 2

Wir gratulieren unseren Schülern und freuen uns über ihren Erfolg.

 

Wer findet die dickste Kartoffel?

Nachdem der Kuhstall aufgeräumt und alle Kälbchen mit Stroh versorgt waren, begaben sich die Kinder der Klasse 4a auf Gut Hixholz auf die Suche nach Kartoffeln. Mit Schüppen bewaffnet ging es auf dem Kartoffelfeld den Dämmen an den Kragen: Sie wurden umgegraben und die Kartoffeln kamen ans Licht. Drei Schubkarren wurden befüllt. Nach dem abschließenden Strohspiel durften die Kinder sich einige Kartoffeln einpacken. Demnächst werden sie dann mit Kräuterquark in der Schule probiert.

"Lisa und die Piraten"

zahnputztheater 27.09.12

"Nein, mit einer Zahnbürste kämmt man sich doch nicht die Haare!!!"

Das wussten unsere Erst- und Zweitklässler beim Theaterbesuch im Stadteilzentrum Birth ganz genau. Die Piraten auf dem Schiff hatten davon leider keine Ahnung und der große Kapitän Karl-August Wackelzahn sprach sogar ein "Zahnputzverbot" auf seinem Schiff aus. So war es nicht verwunderlich, dass eines seiner Crewmitglieder kaum noch Zähne besaß und Pirat Willi eines Nachts mit heftigen Zahnschmerzen wach wurde.
Nur Lisa, die Hilfspiratin, putze ihre Zähne heimlich und hatte gesunde und strahlend weiße Zähne.
Auf ihrer Reise durch die Weltmeere trafen die Piraten auf Krokodil Micki, das allein auf einer Insel wohnt. Micki war so begeistert von Lisas weißen Zähnen, dass er den Piraten seine Gold- und Silberschätze im Tausch mit einer Zahnbürste anbot. Nachdem auch Willis entzündeter Zahn gezogen wurde, jubelte die ganze Mannschaft, machte Lisa zum neuen Kapitän und auch Micki kam mit an Bord, um als Zahnputzkrokodil allen Schul- und Kindergartenkindern zu zeigen, wie man Zähne richtig putzt und pflegt.

 

Die Vogelhochzeit

Die Vogelhochzeit- ein Singspiel aufgeführt von der Chor-AG der 2. Schuljahre

vogelhochzeit_masken

Mit farbenfrohen und glitzernden Vogelmasken begrüßte die Chor-AG der 2. Schuljahre am Donnerstag, den 6. Juli 2012 in der 5. Stunde die Zuschauer ihres Singspiels. Aufgeführt wurde die Vogelhochzeit von Rolf Zuckowski unter der Leitung von Frau Hermanns und Frau Göpel. Mit Tanz, Spiel und Gesang erzählten die Chorkinder die Geschichte eines Vogelpärchens, dass ein Vogelbaby ausbrütet, füttert und schließlich fliegen lassen muss. Zwischen den Tanz- und Gesangseinlagen gab es mutige Lesekinder, die die Geschichte den Zuschauern vorlasen. Trotz der enormen Sommerhitze im Musikraum gelang es den Tänzern, Sängern und Lesern die Zuschauer mit ihrem Spiel zu begeistern und mit ihren Masken zu verzaubern.

 vogelhochzeit_darsteller

Vielen Dank an euch und schöne, glitzernde Sommerferien!

Fahrradprüfung der Viertklässler

Fahrradprüfung der Viertklässler

Letzten Mittwoch machte der eine oder andere Viertklässler zu Beginn des Schultages doch einen recht nervösen Eindruck. Grund hierfür war die anstehende Fahrradprüfung. Nachdem die Schüler bereits zu Beginn der Woche den theoretischen Teil in Form eines Fragebogens absolviert hatten, galt es nun das praktische Können unter Beweis zu stellen.

Nachdem die Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit geprüft worden waren, ging es auch schon an den Startpunkt. Nun musste jeder Schüler alleine die Prüfungsstrecke durch das Wohngebiet rund um die Schule bewältigen und verkehrssicheres Verhalten im Straßenverkehr zeigen. Alle Prüflinge haben sich tapfer geschlagen und bestanden!

fahrrad_1

fahrrad_2

fahrrad_3

fahrrad_4