Unterrichtsprojekte

Hier werden  im Unterricht entstandene, besondere Projekte und deren Ergebnisse regelmäßig vorgestellt. Teilweise sind die Ergebnisse mit Präsentations-Programmen (Powerpoint) oder einer Textverarbeitung (Word) entstanden. Die meisten Dateien können im PDF-Format zum Anschauen herunter geladen werden.

 

Verschiedene Unterrichtsprojekte,

entstanden im Unterricht einzelner Klassen

Klassenausflug in den Herminghauspark

Sommer, Sonne im September

 

Am Donnerstag, 29.09., ist die Klasse 1a zu ihrem ersten großen Klassenausflug aufgebrochen. Kurz nach dem Frühstück ging es bei strahlendem Sommerwetter - ja, Ende September - zu Fuß los bis zum Herminghauspark. Trotz erster Fragen, wo denn der Bus hält, haben alle Kinder den Weg sehr gut geschafft und wurden im Park mit einem riesigen Spielplatz, viel Bewegung, einem kleinen Picknick und ganz viel Spaß belohnt. Besonders viel Freude bereitete vor allem die Wasserspielanlage, der so einige Hosenbeine und zum Glück nur wenige komplette Kinder zum Opfer fielen.

 IMG_7325

 Auf dem Rückweg besuchten wir noch einen Esel, der uns laut rufend begrüßte und machten ein schönes Picknick auf dem Weg. Die hinter uns liegende Felswand erwies sich als noch spannenderer Spielplatz als der mit den Klettergerüsten.

Etwas erschöpft, aber sehr froh über den sehr gelungenen Ausflug bei schönstem Wetter machten wir uns mittags zurück auf den Weg Richtung Schule.

Alle Kinder und Lehrerinnen freuen sich jetzt schon auf den nächsten Ausflug.

IMG_7366 IMG_7387

Waldausflug mit Tipibau

Waldausflug mit Tipibau

1c_3c_tipibau


Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen von über 20 Grad, haben die Klasse 1c und ihre Patenklasse, die 3c, am heutigen Mittwoch (28.09.11) einen Waldspaziergang unternommen.


Hand in Hand mit dem eigenen Paten, ging es zunächst Richtung „Holle“ und dann weiter in den Wald. Dort angekommen haben die Kinder in Kleingruppen Tipis (Indianerzelte) aus gesammelten Ästen gebaut.

Gemeinsam wurden die Materialien herangetragen, Baupläne besprochen und die gesammelten Äste zum Tipi zusammengestellt.

Alle großen und kleinen Baumeister waren voller Eifer bei der Sache und konnten es gar nicht glauben, dass die Zeit schon so schnell vorbei war und wir wieder Richtung Schule aufbrechen mussten.

 1c_3c_waldspaziergang

Patenfrühstück in 1b und 3b

Frühstück der Sonnenkinder und Nasenbären

Am Freitag, den 09.09.2011 trafen sich die Nasenbären (Klasse 3b) mit ihrer Patenklasse, den Sonnenkindern (Klasse 1b) zum gemeinsamen Frühstück.

patenfruehstueck_1b_3b-400An diesem Morgen begrüßte Frau Winkelgrund ihre neuen Erstklässler mit der Frage: „Frischkäse, Nutella oder Geflügelfleischwurst? Was magst du gerne essen?“ Nachdem die Bestellung schriftlich aufgenommen und der Klasse 3b überreicht wurde, konnten die Nasenbären mit den Frühstücksvorbereitungen beginnen. Fleißig schmierten sie Brötchen für ihr Patenkind und für sich selbst. Viele Schüler überraschten Frau Hermanns mit ihrem gekonnten Schnippeln von rohen Möhren und Gurken. Danach deckten die Schüler und Schülerinnen die Tische mit Servietten und den geschmierten Brötchentellern. Nun freuten sich alle Nasenbären auf den Moment ihren/ ihre Patin aus der Sonnenklasse abzuholen. Nach einem Begrüßungslied, bissen alle 43 Kinder herzhaft in ihre geschmierten Brötchen: „Hm-lecker!“ Vielen Dank an die „großen“ Brötchenschmierer und geschickten Möhren- und Gurkenschneider!

Velbert - eine bunte Stadt

Im Rahmen der Aktion „Velbert – eine bunte Stadt, wir begrüßen den Frühling 2011“ zeichneten die Kinder der Klasse 3b Velberter Gebäude und versahen diese mit neuem „Anstrich“. So glitzerte beispielsweise das BKS Gebäude in ganz verschiedenen Farben, die Christuskirche wurde mit zahlreichen Sternen verziert und auch das Rathaus erstrahlte in neuem Anstrich.

 bunte_stadt1-400

Am 24. März wanderten wir bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 16 Grad gemeinsam in die Velberter Innenstadt. Für unsere laminierten Bilder waren um den Platz „Am Offers“ zahlreiche Wäscheleinen gespannt, an denen bereits Bilder von anderen Schul- und Kindergartenkindern hingen. Schnell suchten auch wir uns einen Platz für unsere Kunstwerke und befestigten diese mit Wäscheklammern an einer der Leine.

 bunte_stadt2-400

Unser Bürgermeister Herr Freitag sprach über eine Liveschaltung mit Menschen in unserer Partnerstadt „Châtellerault“, denn auch dort begrüßen die Einwohner den Frühling mit bunten Bildern.

Nachdem wir ausreichend Zeit hatten, uns auch die anderen Bilder anzusehen, gingen wir gut gelaunt zur Schule zurück.

bunte_stadt3-400

Zeitung lesen wie die Großen ...

Zeitung lesen wie die Großen ….

 

Zwei Wochen lang erhielten die Schüler und Schülerinnen der Klassen 4a und 4b täglich die Westdeutsche Allgemeine Zeitung WAZ. Die Lehrkräfte wollen Schüler und Schülerinnen zum Lesen einer Tageszeitung motivieren.

Damit auch für sie gilt: „Dahinter steckt ein kluger Kopf“.

 

 zeitung_lesen1-400 

Die Kinder nutzten die Zeitung als Informationsquelle und lernten verschiedene Rubriken kennen. Jeden Morgen wurde gemeinsam in der Klasse die Zeitung gelesen. Artikel, die das besondere Interesse der Kinder fanden, wurden ausgeschnitten und auf vielfältige Weise bearbeitet. In hohem Maße fasziniert waren Schüler und Schülerinnen von der Rubrik „Nachrichten für Kinder“.

Über den Einsatz einer altersgerechten Auswahl von Zeitungsartikeln gelang es, die Kinder an aktuelle Themen heranzuführen und den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten - nach dem Motto:

 zeitung_lesen2-400 


„Lesen bildet“.

Vorlesetag 2010

Große lesen für Kleine

Am bundesweiten Vorlesetag bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 Besuch von der ehrenamtlichen Vorlesepatin Frau Schwalfenberg. Zuerst vervollständigten die Kinder Tierreime. Nach einem Bewegungslied verfolgten sie gespannt die Geschichte von "Rosi in der Geisterbahn". Über das glückliche Ende waren alle erfreut. Wir danken der Stifung Lesen, der Tageszeitung "Die Zeit" und der Stadtbücherei Velbert, die diese Aktion ermöglicht haben.

Vorlesetag

Die vierten Klassen besuchen die Realschule

Schüler der vierten Klassen besuchen

die Realschule in Velbert

 

 Am 25. November 2010 besuchten die Klassen 4a und 4b der Gerhart-Hauptmann-Schule die Realschule Kastanienallee zu einem Schnuppervormittag. Die Realschule bot den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Programm. So hatten unsere Schüler von 9.00 bis 12.00 Uhr die Möglichkeit, Unterrichtsangebote und Arbeitsweisen praxisnah zu erleben. Sie konnten aktiv an verschiedenen Fachunterrichtsangeboten teilnehmen und so auch neue Fächer wie z.B. Technik, Physik, Chemie und Französisch kennenlernen. Insgesamt war es ein gelungener und informativer Tag, sowohl für die Schüler als auch für die Lehrer. Viele Kinder gehen mit Vorfreude und hohen Erwartungen an die neue Herausforderung.