Unterrichtsprojekte

Zu Besuch im Rathaus

Am 15.3.19 durften die Klassen 4a und 4b zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen in die untersten Etagen des Rathauses und dort die Geschichte Velberts hautnah erforschen. "Warum sind auf dem Lehrerfoto von damals denn nur Männer?" "Warum sehen alle Kinder gleich und irgendwie traurig aus?" "Die Fotos sind ja alle so komisch grau!"
Es war beeindruckend, die großen Regale selbst bewegen zu dürfen und so neue Regalgänge zu öffnen.
Der Velberter Bürgermeister, Herr Lukrafka, nahm sich für jede Klasse einzeln eine Stunde Zeit und beantwortete alle Fragen offen und sehr freundlich.

Wusstet ihr, dass er von morgens halb neun, bis abends 20Uhr und teilweise am Wochenende arbeiten muss? Als Bürgermeister ist er besonders gerne mit vielen unterschiedlichen Menschen zusammen. Natürlich wollte Herr Lukrafka auch von den Kindern wissen, wie es ihnen in Velbert gefällt, was ihnen nicht gefällt und ob sie Wünsche haben. Ein Kino und ein Indoor-Spielplatz standen bei fast allen Kindern ganz oben auf der Wunschliste. Ebenfalls wünschten sich viele Kinder eine Verschönerung unseres Schulhofes und mehr Spielsachen für die Spieleausleihe.
Mal gucken, ob Herr Lukrafka etwas für uns und unsere Schule tun kann.
Danke für diesen eindrucksvollen und informativen Vormittag!