Stadtmeisterschaften der Velberter Grundschulen 2018

Spannender kann es bei der Weltmeisterschaft kaum werden!

Nachdem die Mädchen der Gerhart-Hauptmann-Schule in ihrer Gruppe den Gruppensieg feiern konnten, erreichten sie in der Finalrunde einen dritten Platz.

Wir freuen uns sehr über dieses tolle Abschneiden unserer Mädchenmannschaft und gratulieren allen Fußballerinnen.

Dies ist das beste von uns erzielte Ergebnis, seit das Turnier für Mädchen stattfindet.

Das Jungenturnier wurde nach der Gruppenphase (auch die Jungen wurden Gruppensieger) mit einem spannenden Viertelfinalspiel fortgesetzt.

Im Halbfinale zur Mittagszeit in glühender Hitze kam es zur großen Entscheidung: Siebenmeterschießen!

Selbstbewusst und konzentriert und extrem cool platzierten die Schützen den Ball sicher ins Netz. Jetzt hieß es Finale! Die Freude war riesengroß.

Wieder war es für die Zuschauer kaum auszuhalten. Nach einem Spielstand von 1:0 für die GHS erfolgte der Ausgleich zum 1:1. Das erlösende 2:0 für die GHS viel erst in letzter Minute.

Herzlichen Glückwunsch, wünschte nicht nur der Bürgermeister, sondern alle Eltern, Zuschauer und die anderen Mannschaften.

Der Pokal wird einen Ehrenplatz in der Schule erhalten und die goldenen Medaillen sind sicher für alle eine tolle Erinnerung an ein erfolgreiches Turnier.

Vielen Dank an die Schiedsrichter und an die Eltern, die uns so tatkräftig unterstützt haben.

Auch den Mitschülern und Mitschülerinnen, die von der Schule bis zum Böttinger Platz gelaufen sind, danken wir für die lautstarke Unterstützung. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei und wir wollen unseren Stadtmeistertitel auf alle Fälle verteidigen.