"Buch zu Besuch"

Nach den Osterferien war es soweit: Das Buch kam zu Besuch! Simone Jacken aus Wuppertal kam mit "Buch zu Besuch" zu uns an die Grundschule nach Velbert.

Aber sie hatte nicht nur ein Buch im Gepäck! Für vier Klassen, die dritten und vierten Schuljahre, hatte sie Bücher über Bücher dabei. Es waren spannende und lustige Geschichten über Tiere, Abenteuer, Familien, Märchen und natürlich Pferde, Pferde, Pferde. In jeder Klasse startete Simone Jacken mit dem Ausbreiten der schönen, bunten Bücher. Jeder Schüler, jede Schülerin und auch die Lehrerinnen sollten zunächst einmal überlegen, welcher Buchumschlag ihnen am besten gefiele. Und dann ging es los: Simone Jacken stellte alle mitgebrachten Bücher vor. Es machte großen Spaß, ihr dabei zuzuhören. Spannend, lustig, geheimnisvoll, laut und leise las sie vor. Sie machte uns alle neugierig auf die Bücher und vielen Geschichten. Ganz nebenbei erfuhren wir etwas über Autoren oder den Aufbau eines Buches.

Zum Schluss sollten alle noch einmal überlegen, welches Buch ihnen nach der Vorleserunde am besten gefiele. Die meisten von uns- auch die Lehrerinnen - entschieden sich für ein ganz anderes Buch als zu Beginn. Wer hätte das gedacht, dass das Vorlesen so beeinflussend sein kann.

Zum Glück gehören zu "Buch zu Besuch" auch die riesigen Buchpakete, die in den vier Klassen verbleiben. Wenn alle Bücher, die auch von den Schülern und Schülerinnen ausgeliehen werden können, ausgelesen oder vorgelesen sind, wird mit den anderen Klassen getauscht und es so ist immer für Lesenachschub gesorgt.