Offene Ganztagsschule

Einschulung 2020

Die Einschulung in Zeiten von Corona

Am Donnerstag und Freitag fanden insgesamt 3 Einschulungen statt. Die Kinder und Eltern der Klassen 1a, 1b und 1c  wurden jeweils separat in den Innenhof unserer Schule gebeten, um dort von Herrn Pistorius, Frau Holtmann und weiteren Kolleg*innen herzlich begrüßt zu werden. 

Die Klassen 2a, 2b und 2c starteten die „Einschulungsshow“ mit dem Bewegungslied „Bereit“ und zeigten eine Performance mit Schwungtuch. Nach einem kurzen Fotoshooting marschierten die Erstklässler*innen zu ihrer 1. Unterrichtsstunde mit ihren Lehrerinnen in die Klassenräume. Dort hörten sie unter anderem eine Geschichte von Leo, dem Löwen, der an seinem 1. Schultag  mit Magengrummeln in seiner Klasse saß. Die Kinder erfuhren, wie so ein Magengrummeln sich in Luft auflöst und probierten es direkt aus. Sie berichteten sich gegenseitig, was sie alles gut können: zum Beispiel Fahrrad fahren, Fußball spielen, etwas rechnen, Inliner fahren, malen, ausschneiden und kleben. Am Ende der Stunde gab es die (noch) heiß ersehnten Hausaufgaben ;-).  

Wir wünschen allen Schulneulingen einen wunderbaren Schulstart!