Impressum

Adventsingen 2022

Heute Morgen um acht Uhr, draußen war es noch dunkel und Raureif überzog die Bäume und Sträucher, da trafen sich mehrere Klassen in der geschmückten Mensa um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. 

Weil wir so eine große Schule geworden sind, findet das Singen insgesamt dreimal statt, jede Klasse nimmt einmal teil und es steht Zeit genug zur Verfügung, dass jede Klasse etwas vorführen kann.

Lichterketten und Kerzen zauberten eine adventliche Atmosphäre und brachten Weihnachtliche Gefühle in die Dunkelheit. So war natürlich das Lied „Dicke rote Kerzen“ zur Einstimmung der richtige Klassiker.

Sehr bezaubernd war das Lied von den drei Eulen, das von Solisten des Chors mit Klavierbegleitung vorgetragen wurde und gut zu diesem eiskalten Vormittag passte.

 

Aus den verschiedenen Jahrgangsstufen wurden wir durch kleine Aufführungen in weihnachtliche Stimmung gebracht. Von rockig bis Rap, von Weihnachtsbäckerei bis zum Schubidu-Weihnachtsmann und von einem kleinen Gedicht mit Fingerspiel bis zur Klassenchoreographie: Alles war dabei!

Unser Mitgefühl und unsere Solidarität für Kinder, denen es Weihnachten an so manchem fehlt, drückten wir in den ruhigeren Liedern aus, die alle gemeinsam mitsangen.

Ich träume mir zum Weihnachtsfest den Himmel auf die Erde 

und wünsche mir für jedes Kind, dass endlich Frieden werde!

Besser kann man unsere Gedanken nicht ausdrücken.

Am letzten Schultag werden wir im Innenhof noch einmal mit allen Schülern und Schülerinnen der Gerhart-Hauptmann-Schule am Weihnachtsbaum singen.

In diesem Sinne, Merry Christmas - Frohe Weihnacht - feliz navidad