Schulverein

Information für den Schulbetrieb ab dem 02.11.2021

Liebe Eltern, wie Sie vermutlich bereits aus den Medien erfahren haben, wurden gestern neue Regelungen im Zusammenhang mit der Maskenpflicht an Schulen bekannt gegeben. Im Folgenden fasse ich Ihnen die wesentlichen Informationen aus der gestrigen offiziellen Schulmail zusammen:

„Die Landesregierung hat beschlossen, die Maskenpflicht am Sitzplatz für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen mit Beginn der zweiten Schulwoche nach den Herbstferien aufzuheben.“

Konkret bedeutet dies:

• Es besteht ab 2. November 2021 für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen, solange die Schülerinnen und Schüler auf festen Sitzplätzen sitzen.

• Die Maskenpflicht entfällt auch in der schulischen Betreuung für die Schülerinnen und Schüler, wenn sie an einem festen Platz sitzen.

• Das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis ist weiterhin zulässig.

• Befinden sich die Schülerinnen und Schüler nicht an einem festen Sitzplatz besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Maske.

• Für Lehrkräfte, Betreuungskräfte und sonstiges Personal entfällt die Maskenpflicht im Unterrichtsraum, solange ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Personen im Raum eingehalten wird.

• Im Außenbereich der Schule besteht weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht. Bei einem positiven Coronafall in der Klasse/Lerngruppe ist die Quarantäne ab sofort in der Regel auf die infizierte Person sowie die direkten Sitznachbarn/Sitznachbarinnen zu beschränken. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung ausgenommen.

„Freitestung“: Die Quarantäne der Kontaktpersonen kann unter Umständen und nach Absprache mit dem Gesundheitsamt frühestens am fünften Tag der Quarantäne durch einen negativen PCR-Test oder einen qualifizierten hochwertigen Antigen-Schnelltest vorzeitig beendet werden. Die bewährten Schutzmaßnahmen wie Lüften und Einhalten der Hygieneregeln werden selbstverständlich weiterhin konsequent umgesetzt.

Ich wünsche Ihnen ein schönes, langes Wochenende und Grüße herzlich!

gez. O. Pistorius, Schulleiter